MENU

Warum eine Personenzertifizierung Sinn macht

Wieso sollte ich mich zertifizieren lassen?

Viele Leute sind noch skeptisch, ob Zertifizierungen wirklich notwendig oder hilfreich sind. Dabei bieten Sie den Teilnehmern professionelle Weiterbildungsmöglichkeiten, die von einer neutralen Instanz bescheinigt werden. Besonders in Zeiten der Beschleunigung, Digitalisierung und Automatisierung ist eine stetige Weiterbildung essenziell. Folgende Punkte sprechen für eine Personenzertifizierung:

Qualitätssteigerung

Eine Personenzertifizierung geht fast unweigerlich mit einer Steigerung der Qualität einher. Nicht nur wird der Wissensstand der Teilnehmenden erhöht, auch das Unternehmen profitiert direkt davon. Je höher die Qualität im Unternehmen, desto mehr werden Innovationskraft und letzten Endes auch das wirtschaftliche Potenzial gesteigert. Höhere Qualität bedeutet natürlich auch eine verbesserte Kundenzufriedenheit. Personen ohne Zertifizierung – jedoch mit jahrelanger Erfahrung – denken möglicherweise, Sie wissen schon alles in Ihrem Gebiet. Das mag vielleicht sogar stimmen – dennoch bekommen Sie in Qualifizierungsprogrammen wertvolle Neuigkeiten und Denkanstöße. Außerdem können die Weiterbildungsprogramme individuell auf Teilnehmer und Unternehmen zugeschnitten werden. Somit bieten sie einen ganz besonderen Mehrwert.

Neutraler Qualitätsnachweis

Letztlich gibt es noch einen weiteren simplen Grund, warum ein Zertifizierungsprogramm Sinn macht. Ein Zertifikat alleine bedeutet zwar noch nicht, dass Sie allgemein gut in Ihrem Job sind. Jedoch ist es ein Beweis für Qualität, den Sie andernfalls nicht hätten. Es ist ein Beleg dafür, dass Sie auf einem bestimmten Gebiet theoretisch über alle nötigen Informationen und Fähigkeiten verfügen. Dadurch steigert sich auch das Renommee des Unternehmens. Konkret kann das heißen, dass Sie einen Vorteil gegenüber Mitbewerbern ohne Zertifizierung in Ihrer Branche haben.

Gerade Zertifizierungen von TÜV NORD CERT genießen sowohl in Deutschland als auch international einen exzellenten Ruf! Dadurch lassen sich neue Märkte im In- und Ausland erschließen.

Verschiedene Personenzertifizierungen bei DECATUS

Die DECATUS Akademie bietet aktuell drei Qualifizierungsprogramme an, welche mit dem Qualitätssiegel des TÜV NORD CERT-Zertifikats abgeschlossen werden können.

Eine Personenzertifizierung im Marketing erhalten Sie im Qualifizierungsprogramm zum Marketing-Manager. Von der Marktforschung über die Umsetzung von Maßnahmen bis hin zu Leadership Skills wird Ihnen eine breitgefächerte Qualifizierung geboten.

Für Personenzertifizierungen im Kundenmanagement bietet sich das Qualifizierungsprogramm zum Key-Account-Manager (TÜV) an. Lernen Sie unter anderem, wie Sie die Bedürfnisse Ihrer Schlüsselkunden analysieren und erlangen Sie wertvolle persönliche und soziale Kompetenzen.

Wer eine Personenzertifizierung im Vertrieb anstrebt, wird bei der Weiterbildung zum Vertriebsleiter fündig. In diesem TÜV-zertifizierten Qualifizierungsprogramm werden Sie bezüglich Mitarbeiterführung geschult. In weiteren Schritten lernen Sie alles über Vertriebsstrategien und Verhandlungsführung.

Buchen Sie noch heute Ihre Personenzertifizierung bei der DECATUS Akademie!

Verwandte Nachrichten

Innovation Management – optimieren Sie Ihr Geschäftsmodell!

Innovationen planen, strukturieren & organisieren mit Innovationsmanagement – überarbeiten Sie Ihr Geschäftsmodell...
Weiterlesen

Erfolgreich verhandeln: Erlernbare Kunst?

Um erfolgreich Verhandlungen führen zu können, benötigt es unter anderem Geschick, Empathie und Vorbereitung. All...
Weiterlesen

Zeitmanagement für Führungskräfte

Die Arbeit droht Ihnen über den Kopf zu wachsen? Dann kann es Zeit für eine Veränderung sein: durch erfolgreiches...
Weiterlesen

Diese Seite weiterempfehlen