MENU

Business Breakfast: „Innovative Geschäftsmodelle im Mittelstand"

Unser Business Breakfast „Innovative Geschäftsmodelle im Mittelstand unter Berücksichtigung vorherrschender Trends" referierte Marcus Schmalbach am 16. Februar im historischen Brahms Kontor in Hamburg.

Angetrieben durch Megatrends wie Globalisierung, Digitalisierung, Ökologisierung und Individualisierung werden bestehende Geschäftsmodelle und die damit verbundenen Produkte zunehmend in Frage gestellt. Unternehmen müssen sich auf eine neue Konkurrenzsituiation einstellen und innovieren, um auch morgen noch ihre Kunden zu erreichen.

Welchen Trends die Unternehmen ausgesetzt sind und welche Innovationsansätze und potenzielle neue Geschäftsfelder sich hieraus ergeben, wurde in einem Impulsvortrag mit anschließender Diskussion und ausgiebigen Kontaktmöglichkeiten vorgestellt.

Am 28.06.2017 findet erstmals unser Seminar Business Modell Innovation - Implementierung neuer Geschäftsmodelle im Mittelstand unter Berücksichtigung der digitalen Transformation statt. Mit diesem neuen Seminar wird das Ziel verfolgt, innerhalb eines fixierten Zeitraums umsetzungsfähige Geschäftsmodelle auszubauen beziehungsweise zu entwickeln. Primär sollen auf Basis bestehender Geschäftsmodelle neue weiterentwickelt werden aber gleichermaßen auch gänzlich neue, zukunftsträchtige Geschäftsmodelle modelliert werden. Ziel ist es, ein innovatives gesamtheitliches Geschäftsmodell für das Unternehmen zu schaffen, welches aufgrund vorgenommener Validierung skalierbar ist.

Verwandte Nachrichten

Businesspläne für Startup Unternehmen

Wie erstelle ich einen Businessplan für mein Startup? Unsere Seminare bei DECATUS erleichtern Ihnen den Einstieg...
Weiterlesen

Digitale Transformation als vierte industrielle Revolution?

Industrie 4.0 - Behalten Sie den Überblick über die digitale Entwicklung und machen Sie sich fit für die Zukunft....
Weiterlesen

Vorlesungsreihe „Weiterkommen"

Die DECATUS Akademie ist eine Kooperation mit dem Institut für Weiterbildung e.V. und dem Hamburger Abendblatt...
Weiterlesen

Diese Seite weiterempfehlen